Fischereiverein Pirk e.V.
Fischereiverein Pirk e.V.

Willkommen

 

Schön, euch zu sehen. Wir sind der Fischereiverein Pirk e.V. und freuen uns über Euer Interesse....

Arbeitseinsatz am 19.10.2019

 

Seit der Gründung unseres Vereins im Jahr 2002 haben wir 34 Arbeitseinsätze an der Talsperre Pirk veranstaltet jeweils im Frühjahr und Herbst. Hierbei kamen im Durchschnitt schnell zirka 300 bis 400 Kilogramm Müll zusammen. Im Laufe der Jahre haben wir so die unglaubliche Menge von zirka zehn Tonnen Müll eingesammelt, überwiegend Glas- und Kunststoffmüll, viele Autoreifen sowie einige Kinder- und Einkaufswagen und vieles mehr.

 

Bis vor sechs Jahren habe man die Müllentsorgung aus Vereinsgeldern bezahlt. "Seit 2012 unterstützt uns die Staumeisterei Talsperre Pirk und übernimmt den Abtransport sowie die Entsorgung." Beide Seiten profitierten seitdem voneinander, Probleme würden besprochen und Lösungen schnell geschaffen. Jeder Arbeitseinsatz werde mit der Staumeisterei abgesprochen um jeweils die besonders verschmutzten Bereiche in Angriff nehmen zu können.

Durchschnittlich beteiligen sich demnach 30 bis 40 Mitglieder an jedem Arbeitseinsatz, "vom Jungspund, Handwerker, Doktor bis zum Rentner"

Angeln bedeutet nicht nur Fische fangen, sondern auch Verantwortung gegenüber der Natur zeigen - dies sei das Credo der Angler. Ihnen sei wichtig, dass jedes Lebewesen, ob Vogel, Fisch, Insekt und Mensch eine saubere Natur vorfindet "und keinen durch Menschenhand verursachten Müllplatz"

So wie wir reinigten, hegten und pflegten auch die anderen über 10.000 organisierten Angler in Sachsen ihre Vereinsgewässer. "Interessierte Menschen, die sich an einem Arbeitseinsatz teilnehmen möchten, sind herzlich willkommen. Die jährlichen Termine findet ihr im Jahresplan.

.

Arbeitseinsatz am 10.04.2019

Am späten Nachmittag des 10.04.2019 trafen sich die Mitglieder des Fischereivereins Pirk e.V. zum Frühjahrs- Arbeitseinsatz an der Talsperre Pirk. Nach Absprache mit der Staumeisterei  Pirk   standen dieses Jahr  der Einlaufbereich der Weißen Elster in die Talsperre im Blickfeld der Petrijünger. Im Einlaufbereich der Talsperre wurden linksseitig die Uferbereiche zum Vogelschutzbecken sowie rechtsseitig zum Fischaufzuchtsbecken gereinigt. Es kam ein Müllberg von circa 20 Müllsäcken sowie einige Autoreifen zusammen. Auffällig war der hohe Anteil an Styroporstücken. Gerade im Frühjahr zur Brutzeit der Wasservögel und Laichzeit der Fische sollten diese eine saubere Natur vorfinden und keinen Müllplatz!  Unser Dank gilt unseren Mitgliedern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit sowie der Staumeisterei Pirk, die die Entsorgung des Mülls  übernimmt. Wir freuen uns auf eine weiterhin so gute Zusammenarbeit zum Zwecke der Talsperre Pirk.

Übrigens wird der gesammelte Müll am vereinbarten Standort abgelegt und von den Mitarbeitern der Landestalsperrenverwaltung, bzw. der Staumeisterei TS Pirk abgeholt und entsorgt. 

Wichtige Information an alle Angler für das Angeln in Brandenburg


betrifft alle Mitglieder, die eine 10,00 Euro Brandenburgmarke erworben haben und einen neuen Fischereischein besitzen der nach dem 26.05.2012 ausgestellt wurde.

 

Genaue Infomation findet ihr unter folgendem Link:

http://www.anglerverband-chemnitz.de/index.php/news-des-avs/verbandsinfos/204-wichtig-aenderungen-beim-angeln-in-brandenburg

Petri Heil !

Super-Fänge:

 

Hier könnt Ihr unsere derzeitige Superfänge begutachten. Im Fotoalbum zeigen wir  Euch Bilder erfolgreicher Angelausflüge unserer Mitglieder. Schaut unbedingt mal rein.

 

Mehr...

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright by M.Zierath Fischereiverein Pirk e.V.

Wetter